Wassertransferdruck

Jede Oberfläche ein Highlight.

Der schweizer Felgenprofi bearbeitet ja nicht nur ALUMINIUM-Felgen und Teile… – sondern bietet auch feinste Designer- und Oberflächentechnik in Perfektion „Swiss-Quality“. Grundmaterialien wie Kunststoff, Polymere, GFK, Carbon, Stahl, Metalle, Holz oder Aluminium-Teile können auf diese Weise veredelt werden. Bearbeiten, lackieren, beschichten, Wassertransfer-Druck, Design und Farbkonzepte bekommen Sie aus einer Hand. Hier trifft sich Kreativität, Design und Ästhetik und verleiht so einem Produkt / Gegenstand ein hochwertiges Erscheinungsbild.

LASSEN SIE SICH BERATEN


Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung und beantwortet alle Fragen zum Thema Autofelgen.
Besuchen Sie uns Vorort, lassen Sie sich von uns beraten und von unserer Ausstellung inspirieren.

Das Verfahren des Wassertransferdrucks ist eine Oberflächenbeschichtung mit der sich verschiedene Designfolien, sogenannte Sample und Dekorfilme, auf die verschiedenen Werkstücke und Bauteile beschichten lassen. Dabei können fast alle Teile mit dieser Verarbeitungstechnik getaucht und beschichtet werden. Zuerst erfolgt der Schichtaufbau mit einem Speziallack und muss wenn nötig, fachgerecht geschliffen, grundiert und in einem entsprechenden Grundfarbton beziehungsweise Ihrer Wunschfarbe (Basislack) lackiert werden. Das gewünschte Motiv (Druckfilm) wird danach auf die Wasseroberfläche des Tauchbeckens ausgebreitet und mit einem Aktivator besprüht. Dadurch löst sich die Trägerfolie auf und gibt das gewünschte Design an die Wasseroberfläche ab, in welches nun das Werkstück eingetaucht werden muss. Das Muster bleibt in seiner Form erhalten. Das zu veredelnde Teil  wird nun durch das aufschwimmende Dekor getaucht. Durch den entstehenden Umgebungsdruck legt sich nun die Folie um das Werkstück. Je nach der gewählten Untergrundfarbe entstehen einzigartige Farb- und Designkombinationen. Nach dem Tauchbad wird das Werkstück gereinigt, gewaschen und muss nun getrocknet werden.

Je nach Werkstück muss eine entsprechende Halterung angefertigt werden. Beim Felgenprofi werden nun mehrere Schichten hochtransparenter Spezialklarlack aufgetragen, dies mit jeweiligem Zwischenschliff. Jedes Werkstück muss einzeln von Hand bearbeitet werden. Im letzten Bearbeitungsschritt  muss vor dem Trocknen und Nachpolieren eine spezielle Hardcoatschicht aufgetragen wird. Wir verwenden ausschliesslich hochwertige Materialen und Sonderlacke, um höchste Ansprüche an Optik, Oberfläche, Haftung, Alltagstauglichkeit und Abriebfestigkeit sicherzustellen. Alle unsere Oberflächen sind kratzfest, Benzin- und Diesel resistent. Qualität statt Quantität, dies steht bei uns an erster Stelle – unsere Kunden erhalten ein Rundum-Sorglos-Paket mit Oberflächengarantie. Wir bieten unseren Kunden Klein- und Großserien, mittlerer Fertigungstiefe, sowie Einzelanfertigungen und Musterbearbeitungen unterschiedlicher Größen und Formen an. Falls Sie mehr Informationen oder eine Offerte wünschen bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit Foto und exakten Mass-/Flächenangabe (Länge mal Breite / Abrollmaß).

Mit hoher Motivation zum perfekten Ergebnis

Im ersten Schweizer Kompetenz-Center in Höri geben sich verschiedene Kunden die Türe in die Hand.
So auch der Trainer der russischen Damen-Nationalmannschaft. Die Verkleidung der Rodel-Schlitten sollte was ganz Besonderes werden. Nach dem Besuch lautete die Aufgabenstellung: Einmal bitte „Schlangenmuster“ und „Wassertropfen-Design“ – das ganze aber bitte schön in Wunschfarbe einlackiert mit Sonderlack vom Hauptsponsor AUDI „Samoa-Orange-Metallic“. So sind neben dem wohl beliebten Carbon auch weitere sehr edle technische Oberflächen wie Holz-, Stein-, Marmor-, Schlange-, Krokodil-Leder Optik, Camouflage, Wassertropfen bis hin zu Feuer und Flammen mit Totenkopf-Designs in allen erdenklichen Farben und Motiven möglich. Sprechen Sie mit uns – gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Dazu benötigen wir aber auch die Form und Fläche.

Das Auge fährt mit und macht so jede Oberfläche zu einem absoluten High-Light. Darüber hinaus bearbeiten wir als Lohnveredler auch Eiinzelstücke bis hin zu Serien mittlerer Fertigungstiefe, Interieurteile bei Fahrzeugen, Autos, Motorrad, Modellbau, Boot, Flugzeug, Medizin-, Sport- und Haustechnik oder alltägliche Gebrauchsgegenstände in einer kratzfesten Oberfläche mit hochwertiger Optik. Hier nur einige Beispiele von Teilen:

Eiinzelstücke bis hin zur Serienproduktion

Hochwertige Optik mit kratzfester Oberfläche