Maschinelles-Polieren

Zeit ist Geld. Wirtschaftliche Aspekte und technische Möglichkeiten werden eingesetzt um Ihnen die besten Schleifergebnisse und Oberflächen bis ins Detail zu ermöglichen, Dank maschinellem Polieren und Materialverdichten.

Dabei können Sie den Glanzgrad selber mitentscheiden um auch die Kosten zu definieren. Der Glanzgrad und finish hängt aber nicht nur ab vom Aluminium-Grundmaterial, der Vorbehandlung, Formgebung – sondern ist auch konstruktionsbedingt relevant. Durch unseren Maschinenpark mit Vorrichtungen, speziellen Anlagen der Gleitschleiftechnik (mit Materialabtrag), dem komprimieren und  Materialverdichten (ohne Materialabtrag), sind wir in der Lage die Musterbearbeitung einer Felge – bis hin zu Kleinserien mittlerer Fertigungstiefen zu bearbeiten. Verlangen Sie daher ein Angebot für Ihre Werkstücke. Unsere Produktionskapazität ist grundsätzlich auf die Bearbeitung von Aluminium-Felgen ausgerichtet – wir können Ihnen aber auch gerne andere Aluminium-Teile bearbeiten. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Das KSP-3 Verfahren wurde aus diesem Grund speziell für optische, wirtschaftliche und technische Anwendungen entwickelt. Mit unserem Polierautomat können wir auch Felgen- und Stufenbetten mehrteiliger Räder aus Alu und INOX-Edelstahl sehr gleichmässig und nach konventionellen Methoden bearbeiten.  100% Glanz- und Oberflächen-Garantie bei Ihrem Felgenprofi.

Damit Ihre bearbeiteten und „veredelten“ Oberflächen alltagstauglich und Pflegeleicht bleiben, haben wir als weitere Option unsere ACR-Beschichtungstechnik mit OEM-Freigabe der deutschen Automobil-Industrie.

LASSEN SIE SICH BERATEN


Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung und beantwortet alle Fragen zum Thema Autofelgen.
Besuchen Sie uns Vorort, lassen Sie sich von uns beraten und von unserer Ausstellung inspirieren.